Vanessa Vogelbacher

Nach und nach gestaltete ich einen Teil des Eigenheimes mit viel Liebe und Herzblut in die Pension um. Bei der Ausstattung habe ich darauf geachtet, den Katzen so viel Abwechslung wie möglich zu bieten, aber auch Rückzugsmöglichkeiten. Jedes Zimmer verfügt über einen Blick nach draußen und ich lege sehr viel Wert auf Sauberkeit und artgerechte Beschäftigung. Neben den Grundbedürfnissen wie Sauberkeit, Pflege und Ernährung darf natürlich auch die tägliche Streicheleinheit nicht fehlen. Jede Katze hat ihren eigenen Charakter, individuelle Bedürfnisse – meine eigenen Katzen zeigen mir dies jeden Tag.

Es ist mir wichtig, jederzeit den Schützlingen zur Verfügung zu stehen, um bei einem Problem eingreifen zu können. Dies kann nur durch eine Pension und nicht durch Hausbesuche gewährleistet werden. 

Ich möchte mein Wissen und Können dafür einsetzten, jeder Katze den bestmöglichsten Aufenthalt zu bieten. Mein Wunsch ist es, auf jede Katze individuell eingehen zu können. Als geprüfte Tierheilpraktikerin mit Sachkundenachweis in der Katzenhaltung habe ich hierfür den Grundstock gelegt, erweitert habe ich dieses Wissen mit meinem Abschluss als Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen, sowie mit meinem Studium in Tierpsychologie.

Der komplette Umsatz der Pension geht meinem Herzensprojekt zugute: Seniorenkatzen aufnehmen, die durch unterschiedliche tragischen Umstände, nicht mehr versorgt werden können. Ich möchte diesen Katzen einen liebevollen Lebensabend bieten.

Mehr dazu in der Rubrik „Herzensprojekt“.

Katzenpension am Buchwald © 2020/2021